Private ELAC Seite
analoges HiFi

5000T




"Der" HiFi Quadro-Receiver von ELAC mit der beträchtlichen Musikleistung von 2x100 Watt bei Stereo- sowie 2x 75 Watt und 2x 40 Watt bei Quadrophonie Wiedergabe.  Er ist das letzte und größte Verstärkermodell, dass unter dem Namen ELAC verkauft wurde.

Die Lautsprecherboxen LK 5000 und 5001 sind extra für den 5000T ausgelegt.

 
Neben der Stereo- und Monowiedergabe bietet er folgende  Wiedergabemöglichkeiten: Stereo-Extrem, Duplo, Quadrosound und Quadrophonie (RM- und SQ-Verfahren) und CD-4 System mit Adapter.

Bei der Auslegung der Bedienungselemente hat man sich aller in den 70er Jahren modernen Möglichkeiten bedient: Eingänge- und Ausgängewahl erfolgt über Drucktasten, Lautsprechereinstellungen werden Flachbahnregler vorgenommen und die Festsender des Radios sind über feine Sensortasten anspielbar.







Dieser Verstärker ist ebenfalls als gebrandete Ausgabe bei Siemens unter dem Namen "Studiomeister 502" erschienen:







 



ein Bild