Private ELAC Seite
analoges HiFi

Gästebuch

Hier ist Platz für Fragen, Anmerkungen oder Kritik. E-Mail: info@elac-analog.de Bevor Sie das Eingabeformular nutzen können, werden Sie unterhalb der Eingabemaske aufgefordert, der Einwilligungserklärung zuzustimmen. Wichtige Hinweise und Hinweis auf meine Datenschutzerklärung: Die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Gästebuchs werden in diesem Zusammenhang nicht an Dritte weitergegeben. Zweck der Datenverarbeitung aus der Eingabemaske ist die Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Datenschutz -> https://elac-analog.de.tl/Datenschutz.htm

Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

 Ich willige ein, dass Kai Stiens-Fischer diese Daten für die Verarbeitung der Konversation mit mir verwendet werden. Ferner willige ich ein, dass die personenbezogenen Daten, die von mir im Rahmen der elektronischen Kontaktaufnahme von Kai Stiens-Fischer, Hardenbergstr. 31, 24118 Kiel erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligungserklärung kann jederzeit widerrufen werden. Der Gästebucheintrag wird dann von mir gelöscht.

<- Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8 ... 11Weiter -> 
Name:Olaf
E-Mail:olafkkkweb.de
Homepage:-
Zeit:23.10.2015 um 19:23 (UTC)
Nachricht:Hallo habe einen ELAC cd 400 könnte ihr oder du mir sagen was für einen Wert er hat . Zustand 3-4
Sage jetzt schon mal danke

Name:Christian
E-Mail:christianbaumanngmail.com
Homepage:-
Zeit:22.09.2015 um 14:37 (UTC)
Nachricht:Hey,
habe eine Musiktruhe von Blaupunkt mit einem ELAC PW 160 drin. Der will nicht mehr so wirklich und Expertise habe ich auch nicht. Der Plattenteller dreht sich nicht mehr und es hört sich nach einem quietschendem Gummi an. Weiß einer, wo ich den im Raum Kiel reparieren lassen könnte? Oder ob es einem Laien auch möglich wäre sich da ranzuwagen? Grüße
Kommentar:Hi Christian,
ich kann ihn mir gern mal ansehen.
Gruß
Kai

Name:schack
E-Mail:cursch10gmail.com
Homepage:-
Zeit:08.08.2015 um 17:44 (UTC)
Nachricht:Hallo,
ich bitte um Eure Hilfe: 1965 hatte ich einen Mirastar S 15. Nun möchte ich mir gerne wieder einen kaufen. Wer kennt eine Adresse?
MfG
Charly

Name:Witschenbach
E-Mail:JBN.Witschenbacht-online.de
Homepage:-
Zeit:19.07.2015 um 18:48 (UTC)
Nachricht:hallo,
bin seit kurzem in Besitz eines Elac Miracord pc46.

Er funktionierte einige Tage auch recht gut.

Dann machte er mucken.

Wenn er die LP abgespielt hat und der Tonarm zurücklaufen sollte,blieb der Arm am Ende der LP stehen und ein klacken wahr zu hören.

Das klacken kommt in regelmäßigen Abständen.

Wenn ich den Tonarm manuell zurückführe hört das klacken nicht auf.
Hat jemand ein Tip für mich......
DANKE

Name:Doreen Sandfort
E-Mail:dodo68hotmail.de
Homepage:-
Zeit:14.06.2015 um 17:45 (UTC)
Nachricht:Hallo,
ich habe einen Kellerfund, und zwar einen Elan Bingo 120/A (Miraphone) 120.
Was ist solch ein Gerät heute Wert?
Mfg
D.Sandfort
Kommentar:Hallo Doreen,
der Wert steht und fällt mit dem Erhaltungszustand des Geräts. Also, gibt es Roststellen, ist die Plattentellermatte hart und zerfällt, hängt ein Systenträger u.v.m.
Gruß
Kai

Name:verdesca stefano
E-Mail:stefano.verdescat-online.de
Homepage:-
Zeit:25.05.2015 um 14:05 (UTC)
Nachricht:hallo ich habe mir ein miracord 5 gekauft ich wollte fragen wie bokonmme ich das brummen weg hab alles versucht mit ein neurs kabel brummt trozdem noch mfg verdesca
Kommentar:Hallo Stefano,
also, ich würde zuallererst mal auf den Tonarm/kopf tippen. Dann würde ich mich erst an die Kabel machen ...
GRuß
Kai

Name:Ulrich
E-Mail:ulrich007web.de
Homepage:-
Zeit:24.04.2015 um 21:56 (UTC)
Nachricht:Hallo ich habe einen Miracord 46. Vielleicht weiß jemand welches Tonabnehmer System auf den hier abgebildeten 46 ist. Meines ist auch rot.
Mfg Ulrich

Name:Heribert
E-Mail:heri49gmx.de
Homepage:-
Zeit:17.04.2015 um 16:05 (UTC)
Nachricht:Bei meinem Miracord 40 passt nicht das TAS 8, sondern das TAS 1
MfG

Name:Tobias
E-Mail:t.bsgmx.net
Homepage:-
Zeit:16.03.2015 um 10:24 (UTC)
Nachricht:Hallo auch, ich habe vor kurzem auf dem Dachboden einen wunderschönen Miraphone 17 H Plattenspieler gefunden. Er drehte sich und spielte auch Platten ab. Doch seit gestern habe ich das Problem das der Teller zwar anläuft, ich aber den Arm nicht mehr runtermachen kann. Da hört der Teller dann auf zu drehen. Ich weiß nicht woran das liegen könnte? Ich hoffe ein findiger Bastler kann mir helfen, da ich diesen Spieler echt in mein Herz geschlossen habe.

LG Tobias

Name:M. Büttner 
E-Mail:buettner.michaelgmx.net
Homepage:http://elac-analog.de.tl/G.ae.stebuch.htm
Zeit:11.03.2015 um 11:32 (UTC)
Nachricht:Hallo zusammen. Ich bin in Besitz eines Erbstücks, einen ELAC MIRACORD 770H, voll funktionsfähig. Er hat dieses Seitenfach und auch noch das Zubehör, wie diesen Plattenwerfer.
Da ich nicht so auf Platten stehe, möchte ich das Gerät gerne verkaufen. Interesse bitte an genannte E-Mail-Adresse bekunden. Ich dachte, bevor ich den Spieler jetzt inseriere wäre das Teil vielleicht bei euch besser aufgehoben.

ein Bild