Private ELAC Seite
analoges HiFi

Gästebuch

Hier ist Platz für Fragen, Anmerkungen oder Kritik. E-Mail: info@elac-analog.de Bevor Sie das Eingabeformular nutzen können, werden Sie unterhalb der Eingabemaske aufgefordert, der Einwilligungserklärung zuzustimmen. Wichtige Hinweise und Hinweis auf meine Datenschutzerklärung: Die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Gästebuchs werden in diesem Zusammenhang nicht an Dritte weitergegeben. Zweck der Datenverarbeitung aus der Eingabemaske ist die Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Datenschutz -> https://elac-analog.de.tl/Datenschutz.htm

Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

 Ich willige ein, dass Kai Stiens-Fischer diese Daten für die Verarbeitung der Konversation mit mir verwendet werden. Ferner willige ich ein, dass die personenbezogenen Daten, die von mir im Rahmen der elektronischen Kontaktaufnahme von Kai Stiens-Fischer, Hardenbergstr. 31, 24118 Kiel erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligungserklärung kann jederzeit widerrufen werden. Der Gästebucheintrag wird dann von mir gelöscht.

<-Zurück

 1  2  3  4  5  6  7  8 ... 12Weiter -> 
Name:Jeunot 
E-Mail:serge.roger.jeunotgmail.com
Homepage:http://elac-analog.de
Zeit:23.05.2022 um 15:07 (UTC)
Nachricht:bonjour je suis a la recherche porte cellule TAS-4G et aussi le mode d,emploi pour l'amplis quadri 5000T merci d'avance salutation

Name:  
E-Mail:technikfuchs123gmail.com
Homepage:http://technikfuchs.de.tl
Zeit:13.03.2022 um 08:27 (UTC)
Nachricht:

Name:Michael
E-Mail:michael.tiedemannmagenta.de
Homepage:-
Zeit:27.12.2021 um 04:43 (UTC)
Nachricht:Eine tolle Homepage mit vielen tollen Bildern, Texten und Informationen.
Genau das was mir hilft altes Wissen zu erlernen und super Elektronik am leben zu halten.
Dankeschön.

Name:Andreas
E-Mail:andy1511web.de
Homepage:-
Zeit:19.11.2021 um 16:13 (UTC)
Nachricht:
Hallo,

ich konnte einen alten Elac PC 870 erwerben.
Hatte mich Stunden gekostet, hatte noch nie so verhatzten Dreher gesehen. Nun ist alles weg und bis auf den Start, geht er jetzt ganz gut. Von der Optik sieht er noch richtig gut aus und ich habe auch neues Stromkabel und auch Cinchkabel + Masse angebracht.
Bin nur noch auf der Suche nach Ersatz für STS 455-12 - vielleicht hat hier jemand einen Rat?

Viele Grüsse, aus dem sonnigen Rodgau

Name:Lutz Bertram 
E-Mail:lutzbertramaol.com
Homepage:http://www.museum-nortorf.de
Zeit:15.11.2021 um 13:58 (UTC)
Nachricht:Schön Homepage und super Informationen - Danke!

Name:Helge Hochleitner
E-Mail:hochleitnerhotmail.com
Homepage:-
Zeit:04.05.2021 um 11:22 (UTC)
Nachricht:Hallo,
Ich habe einen Miracord 46 Interfunk. Leider ist mein Tonarm Gegengewicht defekt und ich mußte mit Schrauben die Kunstoffhülle füllen. Leider reicht das nicht aus und ich kann nur ein Ortofon OM ausbalancieren? Kann mir jemand das eigenliche Gewicht des Gegengewichts mitteilen?
Gruß Helge

Name:Harald
E-Mail:harald.ruppendergmail.com
Homepage:-
Zeit:04.01.2021 um 12:27 (UTC)
Nachricht:Hallo,
quasi vom Sperrmüll habe ich einen optisch sehr gut erhaltenen ELAC 3100T bekommen. Er funktioniert natürlich nicht. Zur Reparatur benötige ich dringend einen Schaltplan. Wo kann ich den bekommen?
Danke fürs Weiterhelfen und viele Grüße aus Herzogenaurach in Bayern
Harald

Name:Thomas Jacobsen
E-Mail:thomas.jacobsenkabelmail.de
Homepage:-
Zeit:13.10.2020 um 14:12 (UTC)
Nachricht:Guten Tag,
neben einigen anderen Plattenspielern von Elac habe ich auch einen Miracord 16 aus einer Metz Musiktruhe. Er funktioniert soweit gut, allerdings kann ich keine Informationen darüber finden, wie man den Geschwindigkeitswahlhebel so einstellt, dass er in der "0"-Position bleibt. Haben Sie vielleicht Unterlagen oder Informationen zur korrekten Einstellung? Außerdem möchte ich noch fragen, ob Sie Ersatzteile verkaufen. Mir fehlt der Bügel zur Sicherung des Tonarmes. Vielen Dank und beste Grüße aus Hamburg.
Thomas Jacobsen

Name:Peter Wesuls 
E-Mail:wesulshotmail.com
Homepage:http://Wesuls-Metall.de
Zeit:21.10.2019 um 11:37 (UTC)
Nachricht:Vorab ein Lob. eine sehr gut gestaltete und informative Seite. Ich habe eine Frage, die sich mit der Zeit bis 1945 befasst. Gibt es den zur Verfügung stehenden Unterlagen vielleicht Informationen über ein Werk, dass im ehemaligen Riga (Tallin) in der Straße Töstuse 41 betrieben worden ist? Mein Großvater war dort als Werkstattleiter beschäftigt und ist nach dem Zusammenbruch noch während der Kampfhandlungen durch den Winter mit einer Vielzahl von Mitarbeitern zu Fuß zurück nach Kiel gekommen. Ich war im vergangenen Jahr vor Ort, und an der Stelle steht noch ein altes Fabrikgebäude in dem unter anderem eine mittlerweile nicht mehr existierende Pianofabrik nach dem Krieg ihren Sitz hatte. Ich wüsste gerne mehr über diese Zeit, und hoffe darauf, das es noch Unterlagen gibt. Vielen Dank für eine Info P. Wesuls

Name:Charly
E-Mail:cursch10gmail.com
Homepage:-
Zeit:30.07.2019 um 11:54 (UTC)
Nachricht:Hallo, ich suche einen mirostar s15. Wer kann mir helfen? Für Infos bin ich euch sehr dankbar.
mit freundlichem Gruß Charly

ein Bild