Private ELAC Seite
analoges HiFi

PC 870

Der Antrieb des ELAC PC 870 erfolgt durch das „Belt Drive Plus"-System. Hier noch einmal in Kürze die Vorteile dieses Systems:

Der Antrieb erfolgt durch einen Präzisions-Flachriemen,
indirekt über ein zwischengeschaltetes Kupplungsrad von der konischen Welle des Motors. Beim Ausschalten des Zwischenrades schwingt dasKupplungsrad zurück, so daß eine Entspannung des Riemens eintritt. Um eine Überbelastung des Riemens, die besonders beim Ein- und Ausschwenken des Tonarmes sowie beim Telleranlauf stattfindet, zu verhindern. wird das Kupplungsrad zur Beschleunigung gegen einen zusätzlichen Laufkranz des Plattentellers gedrückt und unterstützt den Riemenantrieb.

Der Plattenteller mit dem Durchmesser von 30 cm ist in Aluminium-Verbundkonstruktion ausgeführt. In Verbindung mit einer vibrationsdämpfenden zentralenKugellagerung ergibt sich ein resonanzarmes Verhalten sowie ein außerordentlich günstiger Gleichlauf. Die Kontrolle der Drehzahl erfolgt über eine beleuchtete Stroboskop Lochkranzanzeige (s.a. Miracord 900/910)

Der Tonarmkonstruktion wurde besondere Aufmerksamkeit gewidmet, da in erster Linie die optimale Tonarmgeometrie für die naturgetreueSchallplatten-Wiedergabe verantwortlich ist.
Durch die extrem große wirksame Tonarmlänge (240 mm) sind die
tangentialen Spurfehlwinkel so minimal, daß sie sich nicht mehr

auswirken.Der tiefliegende Drehpunkt des Tonarmlagers (Mikro-Kugellager) bewirkt, daß Höhenschwankungen der Schallplatte, bemerkbar als Gleichfaufschwankungen, nahezu unhörbar sind.


Durch den in Achsrichtung des Gewichtsausgleichs gelegten
Masseschwerpunktdes Tonarmkopfes werden bei jeder GewichtseinstellungQuerkraftkomponenten und Drehschwingungsresonanzen vermieden. Die Auflagekraft ist durch eine progressiv wirkende Drehfederkraft kontinuierlich einstellbar (0 - 3 p).

Die Auslösung der Laufwerksfunktionen erfolgt über eine großflächige, leichtgängige Wipptaste. Ein Antippen genügt, und der Tonarm setzt automatisch und präzise auf der durch die Drehzahleinstellung bestimmten Schallplattengröße auf..

Mit Hilfe des Tonarmliftes läßt sich der Tonarm aber auch an jeder beliebigen Stelle absenken.

Die sorgfältig abgestimmte Verbundkonstruktion von Laufwerk und Zarge auf 4 Schwingdämpferelementen bietet optimale Rückkopplungs- und Trittschalldämpfung.

Weitere Hilfen zur optimalen Schallplatten-Wiedergabe sind:
Tracking--Kontrolle und Antiskating Einrichtung für Stereo- und
Quadrofonie-Tonabnehmer.

Automatische Endabschaltung.




Die Phono-Componente ELAC PC 870 übertrifft in allen Werten die HiFi-Norm DIN 45 500. Anschlußfertige HiFi-Phono-Componente mit HiFi-Stereo-MagnetTonabnehmer ELAC STS 455-12. Maße mit geschlossener Haube (BxHxT)47x16x36,5cm.

Das Gerät wird komplett in schwarzer Zarge mit Edelholz- oder Metallblende und stufenlos zu öffnender Abdeckhaube geliefert.



ein Bild